25 Apr

Ausbildung zur Dialogprozess-Begleitung, Teil 2

s. Teil 1

Skizze der Inhalte,
(Reihenfolge der Themen ändert sich je nach Gruppensituation)

1. Teil
– Kernfähigkeiten dialogischer Kommunikation I
– nonverbale Kommunikation

– Prinzipien und Arbeitsweisen im Dialog
– Qualität von Präsenz und Aufmerksamkeit
– Übungen zu praktischem Perspektivwechsel
Dialogreflexionen

2. Teil
– Unterscheidung von Beobachtungen und Bewertungen
– Wirkung mentaler Modelle auf die Wahrnehmung
– Integration unausgesprochener Erwartungen und Annahmen

– Vermeidungs- und Ausweichstrategien in Dialoggruppen
Dialogreflexionen

3. Teil
– Biografiearbeit
– Charakteristika der Prozessphasen im Dialog

– Möglichkeiten und Wirkungen verschiedener Settings im Dialogprozess
– die Haltung des Facilitators
Dialogreflexionen

4. Teil
– Feedback-Übungen und Interventionen
Leitlinien für die Begleitung von Dialogprozessen
– Interventionsmöglichkeiten des Facilitators
– Gruppendynamische Modelle
Dialogreflexionen

5. Teil
– Identifikation innerer Stimmen und ihre Bedeutung im Dialog

– Integration kritischer Stimmen
– Kernfähigkeiten des Dialogs II
– Die goldene Brille der Empathie
Dialogreflexionen