11 Sep

Heidemarie Wünsche-Piétzka

Heidemarie Wünsche-Piétzka; Dr. jur., Internationales Recht, Hochschullehrbefähigung facultas docendi, Systemische Organisationsentwicklung (Schweiz, Österreich, USA), Vermittlung (Training, of Trainers) von Methodenkompetenz (Großgruppenarbeit, Design von  Lernarrangements),  Gender  Mainstreaming Expertin mit Erfahrung im In- und Ausland, Trainings zur Entwicklung von DUO-Methodenkompetenz, 10 Jahre Dialogerfahrung, Dialog Facilitator/Ausbilderin im interdisziplinären, interkulturellen   und interreligiösen Kontext. Direktorin des institut dialog transnational  (idt).